Forum Jobline

Professionelle Bewerbung

professionelle-bewerbung-1

Eine Bewerbung ist ausschlaggebend und der erste Schritt zur neuen Arbeit. Sie dient dazu, dass der Arbeitgeber weitere Schritte wie beispielsweise die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch unternimmt. Sie vermittelt einen ersten Eindruck vom Bewerber und hat somit großes Gewicht für den weiteren Verlauf. Unter diesem Aspekt ist es gut, eine professionelle Bewerbung zu schreiben und das Bestmögliche für eine neue Arbeitsstelle zu tun. Doch nun stellt sich die Frage wie solch eine Bewerbung denn nun aussieht und auf was zu achten ist.

Eine professionelle Bewerbung überzeugt als erstes natürlich schon durch ihr sauberes und korrektes Erscheinungsbild. Das bedeutet, dass Flecken, Knicke oder Eselsohren möglichst vermieden werden sollten. Ein weiterer Punkt ist eine korrekte Rechtschreibung, da Fehler in der Bewerbung selten professionell erscheinen. Gut ist es hierfür beispielsweise eine neutrale Person die Bewerbung noch einmal lesen zu lassen, um Fehler auszuschließen. Neben diesen selbstverständlichen Punkten muss die professionelle Bewerbung verschiedene andere Kriterien erfüllen. Hierzu zählen die richtige Reihenfolge der Dokumente und die Vollständigkeit.

Als Erstes muss in der Bewerbung das Anschreiben sein, welches natürlich auch die Standards im Format erfüllen sollte. Das bedeutet neben der Anschrift des Bewerbers und des Unternehmens sollte auch der Betreff entsprechend der ausgeschriebenen Position gewählt werden. Im eigentlichen Anschreiben wird dann die Intention der Bewerbung dargelegt und warum man glaubt für die ausgeschriebene Position geeignet zu sein. Es ist sinnvoll einige wesentliche Abschnitte des beruflichen Lebenslaufs sowie einige wichtige Charaktereigenschaften und gegebenenfalls Kenntnisse zu erwähnen.

Abgerundet wird das Anschreiben mit der Bitte um ein persönliches Gespräch und der anschließenden Grußformel. An das Anschreiben kann ein Deckblatt angefügt werden, um dem Ganzen noch etwas Besonderes zu geben. Anschließend werden die weiteren Unterlagen der Bewerbung angehängt. Zu diesen gehören in jedem Fall ein Lebenslauf sowie die letzten Zeugnisse. Dabei kann es sich sowohl um Schulzeugnisse und Arbeitszeugnisse als auch Zertifikate von Weiterbildungen handeln. Ist alles komplett und überprüft, kommen alle Unterlagen in eine Bewerbungsmappe und einen Umschlag und können versandt werden.

Tags:,