Forum Jobline

Private Unfallabsicherungen für Selbstständige im Überblick

private-unfallabsicherungen-fuer-selbststaendige-im-ueberblick-1

Wer sich beruflich selbstständig gemacht hat, der sieht in erster Linie vor allem die vielen Vorteile, die eine solche Tätigkeit mit sich bringt. Vorbei sind festgelegte Arbeitszeiten und Gehälter und vorbei sind häufig auch unleidliche Chefs und spontan auferlegte Überstunden.

Eine selbstständige Tätigkeit ist je nach gewähltem Berufsbereich individuellen Kriterien ausgesetzt, die der Selbstständige dann in der Regel auch eigenmächtig festsetzen kann.

Doch bei allen Vorteilen, die eine berufliche Selbstständigkeit mit sich bringen kann, sollten auch die mehr oder weniger großen Nachteile nicht übersehen werden. Wer beispielsweise davon träumt, horrende Umsätze einzufahren, wird häufig auch mal wünschen, ein monatlich festes Gehalt ausbezahlt zu bekommen. Wenn nämlich die Kunden ausbleiben, dann bleiben auch die Umsätze aus und die finanzielle Lage spitzt sich schnell zu.

Krankenversicherung, Rentenversicherung und Unfallversicherung für Selbstständige

Eine Selbstständigkeit lässt jedoch auch noch einen weiteren Bereich äußerst wichtig werden. Nämlich den der privaten Absicherung für Krankheit, Unfall und Rente. Dadurch, dass der feste Lohn oder das feste Gehalt weggefallen ist, werden nun monatlich auch keine Beiträge für die Krankenversicherung, die Rentenversicherung und die Arbeitslosenversicherung einbehalten. Hierum muss sich der Selbstständige dann schnellstmöglich selbst kümmern, damit es bei Bedarf nicht zu finanziellen Nachteilen kommen wird.

Auch auf die Unfallversicherung muss jetzt ein ganz besonderes Augenmerk fallen, denn kann die berufliche Selbstständigkeit bedingt durch einen Unfall nicht mehr ausgeübt werden, muss trotzdem noch das finanzielle Auskommen gesichert bleiben. Die private Unfallversicherung für Selbstständige ist daher immens wichtig, da so ein rund um guter Schutz für fast alle Eventualitäten erreicht werden kann. Die meisten der angebotenen Unfallversicherungen sind für monatlich nur wenig Geld zu bekommen, sodass die Beiträge hier auch keine großen Löcher in die Unternehmerkassen reißen werden. Ein Vergleich der einzelnen Versicherungsgesellschaften untereinander, und deren Leistungen sollte jedoch keinesfalls unter bleiben. Dies ist in jedem Fall notwendig, damit ein Selbstständiger stets auch die für ihn passende Versicherung abschließen kann.

Tags: