Forum Jobline

Online-Marketing für kleinere Unternehmen. Die Firmenwebsite mehr als nur eine Visitenkarte!

online-marketing-fuer-kleinere-unternehmen-die-firmenwebsite-mehr-als-nur-eine-visitenkarte-1

Immer mehr kleine und mittelständische Unternehmen erkennen inzwischen den Vorteil einer eigenen Firmen-Homepage. Dennoch lassen Qualität, Inhalt und Aktualität der Internetauftritte in zahlreichen Fällen zu Wünschen übrig. Hinzu kommt, dass die meisten Unternehmen das Internet lediglich als elektronische Visitenkarte und nicht als Vertriebskanal nutzen. Solche Chancen sollten jedoch ausgeschöpft werden. Daher bietet die Fortbildungsakademie Medien (FAM) in Siegen mit ihrem neuen Halbjahresprogramm Seminare an, die dem regionalen Mittelstand bei allen Website-Fragen und beim Online-Marketing zur Seite stehen.

Auch wenn der Trend zur eigenen Unternehmens-Website voranschreitet, stellt das anschließende Management der Seite noch heute ein Problem für viele Firmen dar. Mit gut qualifiziertem Personal allerdings lassen sich hier immense Kosten für Entwicklung und Pflege sparen. Und mehr noch: Mit dem richtigen Internetangebot kann man eben auch Geschäft machen! Laut einer Studie des Netzwerks Elektronischer Geschäftsverkehr nutzen viele kleine und mittelständische Unternehmen das Internet nur als Kommunikations- oder Informationsinstrument. Vielen fehlt das entsprechende Know-how, um die Vorteile des World Wide Web als Vertriebskanal zu nutzen. Hier liegen zukünftig noch Chancen, gerade für kleinere Unternehmen, günstige und wirksame Marketing- und PR Instrumente zu entwickeln.

Die Workshops „Mein Firma im Internet“ (6. Februar 2006) und „Online-Marketing“ (28. April 2006) sollen diesen Problemen Abhilfe verschaffen. Im ersten Kurs werden grundsätzliche Fragen nach den aktuellen Methoden des Usability-Engineerings (also benutzer-orientiertes Web-Design) bei der Neuerstellung einer Webseite geklärt. Welche technischen Gegebenheiten sind zu berücksichtigen? Welche Inhalte und Funktionen müssen bereitgestellt werden? Von der Konzeptstudie über erste Prototypen bis hin zu Realisierungsansätzen wird praxisnah informiert und detailliert auf Wege zur Fehlererkennung und -Vermeidung eingegangen.

Der Workshop zum Online-Marketing vermittelt zunächst einen umfassenden Überblick über die Marketing-Möglichkeiten, die das weltweite Netz bietet. Darüber hinaus informiert Referent Sascha Brandhorst über den geeigneten Rahmen für eine erfolgreiche Internet-Vermarktung. Dazu gehören neben der Kenntnis über rechtliche Rahmenbedingungen, die Gestaltung einer professionellen Unternehmenswebsite, sowie ein durchdachtes strategisches Konzept, wie Kommunikation und Interaktion auf der Webseite umgesetzt werden sollen.