Forum Jobline

Gut bezahlte Bürojobs

gut-bezahlte-buerojobs-1
Werden junge Mädchen nach ihren Berufswünschen gefragt, so zählen Bürojobs zu den meistgenannten. Nach wie vor ist die Arbeit im Büro attraktiv, vor allem, da die Jobs im Büro als gut bezahlt gelten und angenehme Arbeitszeiten haben. Doch ein wirklich gut bezahlter Bürojob ist nicht ohne Qualifikation, Erfahrung und Spezialwissen zu erreichen. Neben den klassischen Kenntnissen, die man in jedem Büroberuf benötigt, sind es vor allem Erfahrungswerte, die den entscheidenden Ausschlag bei der Bezahlung geben. Je besser Ausbildung und Erfahrung, umso höher das Gehalt.

Die Kompetenz bestimmt das Gehalt

Eine Schreibkraft oder Bürohilfe erledigt im Allgemeinen die anfallenden, einfachen Büroarbeiten. Je spezifischer die Anforderungen im Büro sind, umso höher muss auch die Qualifikation sein. Was vor 20 Jahren noch dem Berufsbild einer Sekretärin entsprach, wird heute unter der Berufsbezeichnung „Assistentin“ geführt. Heute gibt es die klassischen Bürojobs selten; das Office Management beinhaltet eine Vielzahl von Kompetenzen, die mit der Sekretärin im Vorzimmer von einst nur noch wenig gemeinsam haben. Zu diesen Kompetenzen zählt auch, dass Kosten für den Chef eigenständig minimiert werden. So werden die meisten Assistentinnen Büroartikel online bestellen, weil dies die Kosten für Büromaterial senkt. Eine Assistentin wird das Internet darüber hinaus auch für die Planung und Buchung von Geschäftsreisen, Events oder Seminaren nutzen – je höher das Gehalt, umso größer ist die Verantwortung, die die Sekretärin trägt. Die meisten gut bezahlten Berufe im Büro verlangen spezifische Kenntnisse. Zudem werden Kompetenzen nur am Rande in Seminaren vermittelt. Nach wie vor entstehen solche Qualifikationen aus eigenem Interesse und Berufserfahrung. Umso wichtiger ist es, die Karriere im Office strategisch zu planen. Nur so erreicht man das Ziel jeder Sekretärin: einen herausragenden Posten im Office mit Entscheidungskompetenz und einem hohen Gehalt.

Tags: