Forum Jobline

Checkliste Fernstudium: Das gilt es zu beachten

checkliste-fernstudium-das-gilt-es-zu-beachten-1

Grundsätzlich steigen die Chancen auf einen beruflichen Aufstieg durch die Weiterbildung. Auf welchem Wege man dies bewerkstelligt hängt ganz von der Disziplin und den Vorlieben des Studierenden ab. Während der eine Mensch lieber einen Frontalunterricht hat, kann der andere sehr gut autark lernen.

Natürlich werden auch nicht alle Fächer als Fernstudium angeboten, doch das Spektrum wird ständig erweitert, sodass sich die gründliche Information in jedem Fall lohnt. Das Studium aus der Ferne kann auch eine Möglichkeit sein, am eigenen Wohnort zu bleiben oder neben zu seinen Verdienst zu erhalten.

Ein Fernstudium bietet viele Chancen und Vorteile

Wer sich die Frage stellt, wie bekomme ich das Einkommen die Familie und das Studium unter einen Hut, der ist vielleicht in einem Fernstudium richtig. Man kann hierbei zusätzliche berufliche Qualifikationen bei freier Zeiteinteilung erreichen.

Der Wunsch nach höheren beruflichen Zielen steckt häufig dahinter, wenn man sein Fachwissen auffrischen oder erweitern möchte. Man erhält in diesem Fall mehr Chancen durch ein Fernstudium und kann dieses zudem an jedem Ort und jederzeit durchführen.

Ein Umzug in eine Stadt mit einer Universität oder Fachhochschule ist nicht notwendig und das spart Zeit und Kosten. Auch das Fernstudium selbst kann in aller Regel nebenbei mitfinanziert werden. Zudem bestehen durch einen höher qualifizierten Abschluss ja auch die Chancen einen besser bezahlten Job zu bekommen.

Ein erfolgreiches Zeitmanagement ist das A & O

Das Studium in Eigenregie erfordert viel Disziplin. Hierzu gehört auch ein diszipliniertes Zeitmanagement. Man sollte sich selbst realistisch einschätzen, ob man den Vorteil der eigenen Zeiteinteilung auch richtig nutzen kann und will. Das Lernen nach dem eigenen Rhythmus hat viele Vorteile, doch ein gerütteltes Maß an Selbstdisziplin gehört unabdingbar dazu. Ein fester Zeitplan kann hierbei sehr helfen.

Wer es schafft, sich selbst einen festen Tagesplan zu erstellen und einzuhalten, hat schon gewonnen. Die festen Vorlesungen an der Uni fordern zum pünktlichen Erscheinen auf und dasselbe sollte man sich auch für das Fernstudium vornehmen. Die Spielregeln sollten vor dem Beginn klar festgelegt und während des Studiums auch eingehalten werden.

Tipps erfahrener Absolventen eines Fernstudiums:

• Legen Sie Lerntermine an und halten Sie unbedingt daran fest

• Vermeiden Sie Ablenkungen jedweder Art

• Lernphasen zu Hause diszipliniert abarbeiten

• Keine Ausnahmen von den festgelegten Regeln!

Voraussetzungen und Kosten für das Fernstudium

Die Voraussetzungen, was die schulische Vorbildung anbelangt, sind nicht anders als bei den Universitäten und Fachhochschulen. Wer also einen Hochschulabschluss machen möchte, muss entsprechend den offiziellen Regeln zumeist ein Abitur abgelegt haben und nachweisen.

Auch bei weiteren Fachbildungen muss man sich informieren, welche Zugangsvoraussetzungen nötig sind, damit man einen qualifizierten Abschluss machen kann.

Die Kosten teilt Ihnen der Fernstudienanbieter auf seinen Webseiten oder telefonisch und per Post mit. Wer einen Regelstudiengang belegt kann ebenso auch Bafög beantragen, wenn die finanziellen Möglichkeiten der Eltern nicht ausreichen zur Unterstützung.