Forum Jobline

Bewerbungscoaching

bewerbungscoaching-1

Bewerbungscoaching ist eine wunderbare Möglichkeit für all jene, die sich beim Bewerben unsicher fühlen. Dies kann schon beim Verfassen der Bewerbung anfangen, denn nicht jeder kann ein hervorragend geschriebenes Anschreiben aus dem Ärmel schütteln. Da dieses zudem auf die jeweilige Position und das Unternehmen ausgerichtet sein sollte, ist es natürlich noch schwieriger da für jede Bewerbung gegebenenfalls ein neues Anschreiben verfasst werden muss.

Ein Coach steht dem Bewerber in jeder Phase zur Seite und verfasst mir ihm einige Bewerbungen. Dabei werden die bisherigen systematisch durchgegangen und mögliche Verbesserungen besprochen. Das ist sehr von Vorteil, denn mit etwas Übung wird es immer einfacher ein schönes Anschreiben zu einer Bewerbung zu verfassen. Irgendwann werden dann nur noch wenige Verbesserungsvorschläge auftauchen und die Sicherheit beim Verfassen der Bewerbung steigt. Bewerbungscoaching hilft allerdings auch bei verschiedenen anderen Punkten einer Bewerbung. Diese beginnt nicht erst mit der schriftlichen Bewerbung sondern schon mit der Stellensuche. Auch hier unterstützt der Coach und schlägt gegebenenfalls einige interessante Ausschreibungen für eine Bewerbung vor.

Gemeinsam können diese Stellenausschreibungen dann angegangen und eventuelle Rückmeldungen besprochen werden. Es ist also ein stetiger Prozess aus Aktion und Reaktion, die in ihrem Zusammenspiel helfen die Sicherheit des Bewerbers in der ungewohnten Situation zu erhöhen. Zudem ist es einfacher mit Unterstützung den teils ewig anmutenden Prozess von Bewerbungen zu absolvieren. Auch bei der Vorbereitung für ein Vorstellungsgespräch kann der Coach helfen. Immer wiederkehrende Situationen in einem solchen Gespräch können beispielsweise schon im Vorfeld besprochen und in Rollenspielen geübt werden. Wichtige Fragen, die in fast jedem Vorstellungsgespräch auftauchen können schon jetzt angesprochen und gemeinsam Antworten gesucht werden. Das macht das spätere Gespräch für den Bewerber deutlich einfacher und dadurch angenehmer. Unterm Strich wirkt sich dies ebenfalls positiv auf die Unsicherheit des Bewerbers aus und mit der Zeit kann er vollkommen selbstbewusst den Bewerbungsalltag bestreiten.

Tags: