Forum Jobline

Technische Hilfsmittel im Beruf

technische-hilfsmittel-im-beruf-1

Unsere moderne Gesellschaft wäre ohne technische Hilfsmittel sicher noch nicht auf dem heutigen Stand. Wir nutzen viele kleine technische Geräte, die Alltag und Beruf vereinfachen. Vor allem im Job wird mit großen Maschinen hantiert, aber auch kleine, handliche Hilfsmittel erleichtern die tägliche Arbeit. Die Produktion alltäglicher Waren wurde mit den technischen Hilfsmitteln günstiger, denn der Computer kann viele kleine Aufgaben automatisieren, die früher bewusst in den Organisationsplan des Tages aufgenommen werden mussten. Vor allem die kleinen, regelmäßigen Aufgaben wie die Warenbestellung wurde durch elektronische Geräte wesentlich vereinfacht, was in den Betrieben zu mehr Übersicht und Kontrolle geführt hat. Das Qualitätsmanagement konnte verbessert werden, da alle relevanten Daten eines Unternehmens übersichtlich dargestellt werden und automatisierte Prozesse ohne menschliches Eingreifen ablaufen können.

Inventur & Warenbestellung

Noch vor einigen Jahren mussten die Einkäufer einer Firma durch die Gänge laufen um festzustellen, welche Materialien wieder nachbestellt werden müssen. Für die jährliche Inventur stellte man zusätzliche Kräfte ein, damit alle Bestände rechtzeitig kontrolliert und eingetragen werden konnten. Heute nutzen die Unternehmen einfach Mediaform Barcode Scanner und die kleinen Helfer übertragen alle wichtigen Daten kabellos ins Computersystem. Entsprechende Etiketten auf den Materialien sorgen dafür, dass die Scanner genau wissen, wofür eine Bestellung ausgelöst werden muss und natürlich erlauben die Lagerverwaltungsprogramme individuelle Einstellungen für die Bestellmengen. Das Verwalten der Produktion wird dadurch erheblich erleichtert, denn menschliche Fehlerquellen werden minimiert. Der Computer übernimmt alltägliche Aufgaben und sorgt dafür, dass Verpackungen, Schrauben oder Lacke nicht ausgehen. So kann die Produktion ohne Standzeiten arbeiten, was zu einer guten Auslastung der Montagebahnen führt. Auch die Inventur, die oft mehr als eine Woche in Anspruch genommen hat, lässt sich dank intelligenter Systeme nun innerhalb weniger Stunden erledigen, wenn das Verwaltungsprogramm das ganze Jahr über auf dem neuesten Stand gehalten wurde.

Tags:,