Forum Jobline

Berufsbild Lehrer Was Schulen heute voraussetzen

berufsbild-lehrer-was-schulen-heute-voraussetzen-1

Die Tätigkeiten eines Lehrers sind stets sehr vielseitig. So müssen sie die Kinder nicht nur unterrichten, sondern auch erziehen, wenn es notwendig ist. Eine weitere Aufgabe ist es, dass sie Vertrauen zu den Schülern aufbauen und somit auch als Seelsorger für die Kinder tätig werden können, sofern dies dann erforderlich wird. Nur wenn die Kinder seelisch ausgeglichen sind, können sie sich auf den Unterricht konzentrieren. Allerdings ist das für die Kinder nicht immer leicht, da durch Probleme der Eltern oder in der Familie das innere Gleichgewicht vielfach gestört ist und hier auch die Ausgeglichenheit fehlt.

Hauptaufgaben der Lehrer

Die Hauptaufgabe ist allerdings nicht nur das Abhalten des Unterrichts, sondern stets auch die Vorbereitungen dafür. Auch das Kontrollieren von Schularbeiten gehört zu den Aufgaben, die ein Lehrer am Nachmittag oder am Abend erledigen muss. Erst im Anschluss daran können die Vorbereitungen für den nächsten Schultag auch weiter geführt werden. So kann man sich beispielsweise mit Basteleien beschäftigen, was vor allem in der Grundschule bei den Schülern sehr gut ankommt. Die Vorbereitungen sollten jedoch immer so sein, dass der Stoff vermittelt wird und dies auf einem Niveau geschieht, das dem Alter entspricht.

Beschaffung des Vorbereitungsmaterials

Um den Unterricht abhalten zu können, muss unter anderem die Vorbereitung, die der Lehrer für die jeweiligen Unterrichtsstunden getroffen hat, vorgetragen und übermittelt werden. Wichtig ist jedoch auch, dass dabei den Kindern die Ernsthaftigkeit übertragen wird, die man für das eine oder andere Thema benötigt.

Die Schulen erwarten von den ausgebildeten Lehrkräften, dass sie in eigener Regie auf die Stunden vorbereiten, die sie in den jeweiligen Klassen unterrichten. Pädagogen bekommen lediglich die Lehrerausgaben der Bücher, die auch die Schüler besitzen und nur dadurch haben sie zunächst einen Einblick über den Inhalt des Unterrichtsstoffes. Dies reicht jedoch nicht immer aus, um den Unterricht abwechslungsreich und somit ansprechend zu gestalten.

Die weitere Beschaffung von Materialen kann der Lehrer für sich selbst erledigen, solange der Lehrplan hierdurch immer auch eingehalten wird. Die Unterrichtsmaterialien bei meinunterricht.de beispielsweise bieten sich für Lehrer aller Jahrgangsstufen und Schularten an. In vielen Dingen kann so auch das Internet den Pädagogen behilflich sein, wie sich anhand der hier zur Verfügung gestellten Seite zeigt. Die angebotenen Materialien sind alle geprüft und werden an die Lehrpläne der Jahrgangsstufen angepasst.